Onlinehilfe zu EasyWk 5

Adressbuch

Menü: Menü: Datei | Adressbuch | ...

Das Adressbuch bietet einerseits die Möglichkeit, die Vereinsadressen von Veranstaltungen zu sammeln. Andererseits können auch manuell erfasste Adressen angelegt werden (z.B. der Protokollverteiler des Bezirks oder Verbands) und darüber die entsprechenden Mailadressen im Adressbuch zur Verfügung gestellt werden.

Im Adressbuch wird zwischen manuell erfassten und automatisch erfassten Adressen unterschieden. Manuell erfasste Adressen werden von den Funktionen des Programms nicht überschrieben. Automatisch erfasste Adressen werden bei den Funktionen des Programms upgedatet, falls der Eintrag des Vereins vorhanden ist. Werden Adressen im Adressbuch bearbeitet, so werden sie automatisch zu manuell erfassten Adressen.

Beim Bearbeiten stehen die nachfolgenden Funktionen zur Verfügung.

Mit der Funktion OK werden alle Änderungen, die an der aktuellen Adresse vorgenommen worden sind, gespeichert und der Dialog wird geschlossen.
Mit der Funktion Speichern werden alle Änderungen, die an der aktuellen Adresse vorgenommen worden sind, gespeichert. Der Dialog bleibt offen.
Mit der Funktion Abbrechen werden alle Änderungen, die seit dem letzten Speichern vorgenommen worden sind, verworfen. Der Dialog wird geschlossen. Je nach allgemeiner Einstellung wird zuvor gefragt, ob wirklich alle Änderungen verworfen werden sollen
Mit dieser Funktion wird auf den ersten Datensatz gewechselt. Änderungen am aktuell angezeigten Datensatz werden dabei übernommen und in der Datenbank gespeichert.
Mit dieser Funktion wird auf den vorherigen Datensatz gewechselt. Änderungen am aktuell angezeigten Datensatz werden dabei übernommen und in der Datenbank gespeichert.
Mit dieser Funktion wird auf den nächsten Datensatz gewechselt. Änderungen am aktuell angezeigten Datensatz werden dabei übernommen und in der Datenbank gespeichert.
Mit dieser Funktion wird auf den letzten Datensatz gewechselt. Änderungen am aktuell angezeigten Datensatz werden dabei übernommen und in der Datenbank gespeichert.
Mit dieser Funktion kann aus den bestehenden Adressen ausgewählt werden und die ausgewählte zum aktuellen Datensatz gemacht werden.Änderungen am aktuell angezeigten Datensatz werden dabei übernommen und in der Datenbank gespeichert.
Diese Funktion erzeugt eine neue Adresse. Änderungen am aktuell angezeigten Datensatz werden dabei übernommen und in der Datenbank gespeichert.
Mit dieser Funktion wird die aktuell angezeigte Adresse gelöscht.

Die Daten aus dem Adressbuch können nach CSV, MS Excel und OpenOffice exportiert werden. Dabei muss der gewünschte Dateiname eingegeben werden.

Bei der E-Mail-Funktion im Adressbuch-Bereich wird ein leerer E-Mail-Dialog geöffnet. Im Adressbuch der E-Mail stehen alle Mailadressen aus dem Adressbuch. Wenn beim Aufrufen dieser Funktion eine Veranstaltung geöffnet ist, wird als Absender die Mailadresse aus den Veranstaltungsdaten eingetragen. Ist keine Veranstaltung geöffnet muss die Absendeadresse eingegeben werden.

Die Vereinsadressen einer Veranstaltung können über einen gesonderten Menüpunkt ins Adressbuch übernommen werden.

Das Adressbuch aus EasyWk 4 kann importiert werden. Es trägt den Dateinamen adress.ewk4 und liegt im Installationsverzeichnis von EasyWk 4.

 

Zum Index der Hilfe